Leistungen

Unternehmensbewertung

Sie wollen ein Unternehmen kaufen oder Ihr Unternehmen verkaufen? Erster Schritt dazu ist eine Bewertung nach einem objektiven Verfahren.
Wir haben hierzu die Abläufe optimiert und können Ihnen die Bewertung von Unternehmen in standardisierten Auftragsarten anbieten.

Finanzmathematische Wertermittlung

  • leicht nachvollziehbar und verständlich
  • vergangenheitsorientiert
  • günstigste Art, einen Unternehmenswert darzustellen

Auf Basis der Vergangenheitswerte ermitteln wir gewogene Durchschnitte und leiten daraus einen Ertragswert ab, der sich aus einer finanzmathematischen Kapitalisierung ergibt. Das Ergebnis ist eine erste Einschätzung des Unternehmenswertes auf Basis fundierter finanzmathematischer Berechnungen.

Kosten: 3.570 €

Bewertung im Verkaufsfall

  • ermittelt den Unternehmenswert an den IDW S1 Standard angelehnt
  • erheblich qualifizierterer Ansatz
  • am häufigsten bei uns beauftragt

Wir ermitteln einen indikativen Unternehmenswert, der sich methodisch an den Standard des Institutes der Wirtschaftsprüfer (IDW S1) anlehnt. Dabei verwenden wir verschiedene finanzmathematische Verfahren, die entsprechend des IDW S1 vorgegeben sind. Abweichend vom IDW S1 wird allerdings eine Marktstudie nicht durchgeführt und die Plausiblisierung beschränkt sich auf die Vergangenheitszahlen. Der so ermittelte Unternehmenswert ist geeignet, um Verkaufsverhandlungen zu führen und Kaufpreiserwartungen argumentativ zu begründen.

Kosten: 6.545 €

M & A Modell: Unternehmensbewertung nach IDW S1

Vor der finanzmathematischen Bewertungsberechnung findet eine Branchenanalyse statt. Die vorgefundenen Marktmechanismen ermöglichen eine Plausibilisierung der Planungsrechnung. Das Bewertungsverfahren vergleicht mehrere finanzmathematische Verfahren (Ertragswert, WACC, APV, Multiplikatormethode) und ermittelt so einen fundierten Unternehmenswert, der den aktuellen Anforderungen der Betriebswirtschaftslehre gerecht wird. Diese Vorgehensweise ist empfehlenswert, wenn im Akquisitionsfall ein Kaufangebot auch im Vergleich zu marktähnlichen Unternehmen geprüft werden soll oder bei konfliktträchtigen Auseinandersetzungen.

Kosten: ab 14.875 €

Handelsrechtliche Pflichtprüfungen

Ihr Unternehmen ist erfolgreich. Aufgrund des Wachstums haben Sie die Größenkriterien nach Umsatz, Bilanzsumme oder Anzahl der Arbeit­nehmer überschritten. Nach § 316ff HGB muss Ihr Jahresabschluss, jetzt von einem Wirtschaftsprüfer geprüft werden.

Gerne besprechen wir mit Ihnen den Ablauf einer Prüfung und machen Ihnen ein Angebot.

Konzernrechnungslegung

Bereits mittelständische Unternehmen können im Verbund über die Beteiligungsverhältnisse Konzern-Strukturen aufweisen.
Wenn die wirtschaftliche Situation Ihrer Unternehmensgruppe konkret dargestellt werden soll, erfolgt das für Ihre Unternehmensgruppe mit einem Konzernabschluss.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Böke Wirtschaftsprüfung GmbH | Hannoversche Straße 60d | 38116 Braunschweig
Telefon 0531 23840-0 | Fax 0531 23840-80 | info@boekewirtschaftspruefung.de